Hypnosetherapie

Herausforderungen auf sanfte Art meistern

Während der Hypnose ist das Bewusstsein in einem schlafähnlichen Zustand, der als Trance bekannt ist. Die jeweiligen Herausforderungen werden mittels Suggestionen, die im Vorfeld mit dem Klienten besprochen werden, bearbeitet. Während der Hypnose befinden sich die Klienten in einem tiefenentspannten Zustand und können trotzdem alles hören. Hypnose kann neue Horizonte öffnen, um über vorhandene Einschränkungen hinauszuwachsen.

 

Bei der Hypnosetherapie geht es keinesfalls darum, Klienten zu manipulieren. Viel mehr soll die Hypnosetherapie den Klienten Möglichkeiten eröffnen, tief verborgene Ressourcen freizulegen und sich die enormen Fähigkeiten des Unterbewusstseins nutzbar zu machen. Dies kann zur Unterstützung des Heilungsprozesses von Krankheiten und Störungen sowie auch zur Veränderung von unerwünschten Verhaltensmustern geschehen. Auch in der Gesundheitsprävention findet die Hypnose ein vielversprechendes Einsatzgebiet, sie kann beispielsweise bei der Raucherentwöhnung oder dem Abnehmen eingesetzt werden und kann so zu einer schnelleren und nachhaltigeren Zielerreichung führen.

 

Und das Beste daran: Die meisten Verbesserungen treten in der Regel bereits nach 1 - 2 Sitzungen ein!

 

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Hypnose sind der Glaube daran und der Wille, etwas wirklich in seinem Leben verändern zu wollen, sowie das Vertrauen in die Hypnose und den Therapeuten.

 

Anwendungsbereiche

  • Stress Management, Burnout
  • Ängste und Phobien
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsprobleme
  • Schmerztherapie
  • Depressionen und Stimmungsschwankungen
  • Schlafstörungen
  • Selbstvertrauen und Motivation
  • Ticks und Zwänge
  • und viele mehr...

Tarife

Erstbehandlung inklusive Anamnese Dauer ca. 2 Stunden CHF 330.00
Folgebehandlungen Dauer ca. 1,5 Stunden CHF 247.50
Kurzbehandlungen Dauer bis 1 Stunde CHF 165.00
Anfahrtspauschale Hausbesuche Bis 50 Kilometer CHF 50.00